Erdhemisphäre


Erdhemisphäre
полушарие

Deutsch-Russisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Смотреть что такое "Erdhemisphäre" в других словарях:

  • Erde [1] — Erde. I. (Astron. u. phys. Geogr.). A) Die E. nimmt in ihrem kosmischen Verhältniß, als weltkörperliche Masse (Erdkörper), in dem Planetenreich des Sonnensystems zwischen Venus u. Mars die 3. Stelle ein. Ihre Form ist die einer, an den Polen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jahreszeiten — Jahreszeiten, 1) die Zeitperioden, welche verstreichen, während die Sonne in der Ekliptik von einem Jahrpunkt zum anderen fortrückt. Es sind ihrer vier: durch die beiden Äquinoctialpunkte, in denen die Sonne durch den Äquator geht (s.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • William Diller Matthew — (* 19. Februar 1871, Saint John (New Brunswick) (Kanada); † 24. September 1930, San Francisco) war ein kanadisch amerikanischer Wirbeltierpaläontologe und Zoogeograph. Der Schwerpunkt seiner Forschung lag bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Meridiane — Meridiane, 1) größte Kreise, welche man sich am Himmelsgewölbe von einem Himmelspol zum andern, od. auch auf der Erdoberfläche von einem Erdpole zum andern gezogen denkt. Man kann davon so viele unterscheiden, als man Abschnitte in dem Äquator… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • März — März, der dritte Monat des Jahres, hat 31 Tage. In ihn fällt die eine Nachtgleiche od. Frühlingsanfang der nördlichen Erdhemisphäre, den 21., od. auch den 20., selten (in den letzten Schaltjahren eines Jahrhundert) den 19.; auch schließt mit ihm… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erdkegel — Erdkegel, 1) die beim Zünden einer Mine ausgeworfene Menge des Bodens, welche den Minentrichter entstehen läßt. Der E. wird durch einfach od. verstärkt geladene Minen ausgeworfen u. seine Basis nimmt je nach Maßgabe der Ladung u. der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Herbst [1] — Herbst, 1) die Jahreszeit, von dem Tage an, wo die Sonne (scheinbar), beim Zurückgang von ihrem höchsten Stand, den Äquator durchschneidet, bis dahin, wo sie sich auf entgegengesetzter Seite am weitesten von diesem entfernt. hat. Für die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kürzester Tag — Kürzester Tag, tritt für die Bewohner der außerhalb des Äquators liegenden Erdzonen jährlich einmal ein, wenn die Sonne in ihrem Culminationspunkt zu Mittag am entferntesten vom Scheitelpunkt steht; in der nördlichen Erdhemisphäre den 21.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Datumgrenze — Datumgrenze. Alle Orte auf der Erde, die unter demselben Meridian liegen, haben in demselben Moment Mittag und stets gleiche Tageszeiten. Die von einem Ort östlich liegenden Meridiane haben, da für sie die Sonne früher ausgegangen ist, größere… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Durchmusterung — Durchmusterung, in der Astronomie die genäherte Bestimmung der Örter aller an einem beschränkten Teile des Himmels befindlichen Sterne bis zu einer gewissen Größe. Am bekanntesten ist die von Argelander unternommene, äußerst wertvolle Bonner D.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kürzester Tag — Kürzester Tag, der Tag im Jahre, an dem für die Bewohner der gemäßigten Erdzonen die Sonne im Mittag ihre geringste Höhe erreicht. Er fällt in der nördlichen Erdhemisphäre auf 22. Dez., der auf der entgegengesetzten Hemisphäre, wo an demselben… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.